Das Combo Gurilly Gästebuch
 
 
424 Einträge auf 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Seiten.

Name:
Email:
Homepage:
 
Die COMBO-GURILLY-Datenschutz-Erklärung habe ich gelesen und akzeptiert.
Text:

Wegen Spam: bitte diese Nummer abtippen:

 

Datum: 08-02-2005 17:04 Uhr
Muggenwart (stephan@comgu.de / www.UliLebeHoch.de) schrieb:
 
Hallo liebe Gästebuchgucker, liebe Uli,
natürlich ist die Generalprobe fürs 35. Internationale Dixielandfestival am 30. APRIL 2005, sorry ...und danke Uli für den Tip! P. S. Über alle Angetrauten in der Band wacht das Gurilly.
Datum: 08-02-2005 15:30 Uhr
Uli () schrieb:
 
Ähm, ich will mich ja nicht einmischen- aber: wie geht denn das, dass die Generalprobe fürs Dixifestival erst 2 Wochen nach diesem stattfindet?????
Irgenwas stimmt mit dem Muggenwart nicht.... da mach ich mir doch ernsthaft Sorgen, WEM ich da meinen Angetrauten auf zahlreichen Muggen überlasse.... Ich hoffe doch das Schneechaos Ende Januar hat Dir nicht allzu sehr zugesetzt????!!!!
Also Knolli mach mal ne Pause.....
Datum: 04-02-2005 21:53 Uhr
Muggenwart (stephan@comgu.de / www.BillieBilly.de) schrieb:
 
Hallo liebe Gästebuchgucker,
die "Generalprobe" der COMGO GURILLY - Brassformation fürs 35. Internationale Diexielandfestival vom 12. bis 15. Mai 2005 in Dresden (vgl. www.kig-dresden.de/events/) findet im Rahmen einer Hochzeitsfeier am 30. Mai in Erfurt statt. Am 24. Februar 2005 nimmt die COMBO GURILLY ihre erste Doppel-CD auf und am Abend gibt’s zur Entspannung ’ne Dixie-Party im MOSER...
Datum: 04-02-2005 02:52 Uhr
Frank (stammkneipe@moser.ef) schrieb:
 
also hier 101: teilen wir den millionen COMGU-fans endlich mit (auf soetwas kommt Ihr ja nich von alleine...), daß der verehrte klangkörper unter besonderer mitwirkung von Thommy an der trompete am 24/02/05 im Moser in Erfurt gastiert als generalprobe fürs Dixieland in Dresden! wird Billie auch da sein?
 
Gurilly meint:  Billy meinste wohl, hähä... Spaß muss schließlich sein. -Gruß Rulf
Datum: 01-02-2005 22:35 Uhr
Frank (memoryhits@gmx.de) schrieb:
 
... aber für diese nervenstärke und das schier unglaubliche improvisationsvermögen (das ist halt JATZ) lieben die fans doch ihre COMGU!!!
 
Gurilly meint:  Und für den hundertsten Eintrag ins Comgu-Gästebuch lieben wir Frank! (Ohne den es nur fuffzich wären, ha ha haa) -schöne Grüße Rulf!
Datum: 28-01-2005 14:31 Uhr
Muggenwart (stephan@comgu.de / www.geradenochmalgutgegangen.de) schrieb:
 
Hallo liebe Gästebuchgucker,
das COMBO GURILLY - Trio wurde neulich für eine Stunde zum Neujahrsempfang der IHK Leipzig engagiert. Wegen katastrophalen Witterungs- und Verkehrsverhältnissen mussten Matze und ich einsehen, dass wir es niemals schaffen würden, pünktlich zu sein. Pflichtbewusst und im Interesse des Veranstalters handelnd ist es uns nach unzähligen Kurzmitteilungen und Telefonaten gelungen, liebe Musikerkollegen aus Leipzig von jetzt auf gleich als Vertretung zu gewinnen. Aus diesem Grund möchte ich mich an dieser Stelle nochmals bei Lars Födisch (Kontrabass) und Björn Frank (Alt-Saxophon) ganz herzlich für Ihren professionellen Einsatz bedanken. Dank gilt aber auch dem Rolf und Frau Jänich von der Pasemann Cultur&WerbeCompany, die bei aller Aufregung Nervenstärke bewiesen...
 
Gurilly meint:  Nervenstärke is gut: isch mit 38 Fieber zehn Minuten bevors losgeht alleine mit dem Banjo vor 5000 geladenen Gästen- na ob ich da ohne Lars und Björn so glimpflich rausgekommen wär... wirklich ne unglaubliche Geschichte. -schöne Grüße Rolf!
Datum: 24-01-2005 12:38 Uhr
Billy Gurilly (nele.heise@gmx.net) schrieb:
 
Ich will mal klarstellen, dass ich NICHT seit neuestem Saxophon spiele, wie einige fälschlicherweise vermuteten, als sie sich das Bild "Märchenhaft" auf Seite 2 der Galerie ansahen. Es handelt sich um eine optische Täuschung, die ausgelöst durch frisurentechnische Ähnlichkeiten zwischen dem Herrn Saxophonisten und meiner Person, einige Zweifler fand. Allerdings möchte ich die Vermutung in den Raum stellen, dass sich neuerdings die Parteichefin der CDU ins Comgu-Personal einreiht. Wäre schließlich auch eine Möglichkeit...
Datum: 17-01-2005 12:45 Uhr
Netzwart (webhorst@comgu.de / www.netzwart-online-innung.de) schrieb:
 
Hallo Freunde der Combo Gurilly,
nach einem erholsamen 3-Monats-Trip auf die Malediven meldet sich euer Netzwart zurück! Und natürlich auch gleich einmal das neueste:

Combo Gurilly auf dem 35.Dixielandfestival in Dresden!
Vom 12. bis 16.5.2005 wirkt die Combo Gurilly offiziell am Dresdner Dixielandfestival mit, und zwar als Marchingband zu verschiedenensten Anlässen wie Dampferfahrt, Pausenüberbrückung und und und. Man sieht sich also!

Datum: 16-01-2005 14:43 Uhr
Frank (memoryhits@gmx.de) schrieb:
 
also kritik (siehe oben): mal abgesehen davon, daß es den netzwart wohl nicht mehr gibt. wo ist der ganz große hinweis, daß COMBO GURILLY dieses jahr zum offiziellen programm des 35. Dresdener Dixielandfestivals gehört? das sollte ein kaum zu überbietender höhepunkt im leben der band sein! andere bands warten auf sowas jahre oder gar umsonst...
Datum: 03-01-2005 01:12 Uhr
Billy Gurilly (billy@gurilly.tv) schrieb:
 
Hossa, Fiesta Neujahr an alle Mannen - die Billy
Datum: 29-12-2004 17:28 Uhr
Billy (wie_immer@email.de) schrieb:
 
Schrei, hucheisassa (phonetisch richtig!)... Billy Gurilly ist wieder am Netz! Also, gebt mir Futter!!!
Datum: 14-12-2004 22:02 Uhr
frank (memoryhits@gmx.de) schrieb:
 
GURILLY im Christoffel! schade, das gleichzeitig Olaf Schubert’s Krippenspiel stattfindet... ob wir doch zu dem einen oder anderen gemeinsamen glühwein kommen? wie wärs mit einer warmup party in der marktstraße zusammen mit Santa Claus & Engel wie im vorjahr? ich bin bereit... (und Billy auch, wie ich hörte)
Datum: 02-12-2004 23:05 Uhr
frank (memoryhits@gmx.de) schrieb:
 
endlich kommt bewegung in die dresdner dixieland mugge 2005. wurde auch langsam zeit. aber wer wird der trompeter? bekommen wir Thommy noch rum...??? und was macht eigentlich der NETZWART? kommt er denn am samstag nach erfurt und bringt mir meine gewonnene zehde mit???
 
Gurilly meint:  Ohgott, die Zehdeh. Frank: Es gibt sie. Und: es ist bald Weihnachten. Na. Schlackerts? Klickerts? Na bitte.
Ansonsten alles bestens, immer viel zu tun, hmm hmm, tja, naja. Aber am Samstag sehmer uns, allerdings kein Dixie, sondern feinster Rochennroll, und: es steht auch eine Uraufführung ins haus! Das aber doch bitte auf psydeco.de zu diskutieren.
-Schnöde Grüße vom Netzwart!
Datum: 27-10-2004 23:00 Uhr
frank () schrieb:
 
hallo Billy & Gurilly: beste grüße aus göttingen! see you soon.
Datum: 05-10-2004 11:15 Uhr
Billy Gurilly (billy@gurilly.tv) schrieb:
 
Oh, oh - hat denn überhaupt einer von euch dieses haarsträubende Wochenende überlebt?
Gruß, die Billy
Datum: 01-10-2004 21:27 Uhr
Siggi (Bierheroderichfallum@bierkönig.de / www.Literweisebier.de) schrieb:
 
Nee,nur der Seidi isses!Hier mal ein kurzer Lesetyp:auf der Gurilly Startseite steht über dem Link aufs "Impressum" ein Link (oder wie das jetze auch immer heist) der heißt "Gurillys?!",bei schlechter Laune da mal draufklicken... Euer Freddy
 
Gurilly meint:  Link link link- aber der Seidi hat recht. Sollte man mal draufklicken. Hat sich nämlich ol Knolle was exquisit bissel wie lustsches ausm Hirn gezaubert. -Gruß vom Rulf!
Datum: 08-09-2004 11:10 Uhr
anonymus (anno@mus.tv) schrieb:
 
Zum Zeitpunkt ihres Eintrags war Heidi noch unbeschwert. Danach nusste sie Leib und Leben beim Anstrich ihrer Wohnküche riskieren. Obs sie es wohl geschafft hat...?
Datum: 07-09-2004 10:42 Uhr
heidi (heidi.hartl@freenet .de) schrieb:
 
schöner konnte es wirklich nicht werden- ihr phantastischen combo-gurillys und gastmusiker! ihr habt der burner-party noch den touch gegeben.
also danke für eure wunderbare musik zur richtigen zeit, am richtigen ort und eben diese einmaligen augenblicke.
wer nicht dabei war kanns nicht wissen...
see you later!
Datum: 06-09-2004 15:17 Uhr
Billy Gurilly (nele.heise@gmx.net) schrieb:
 
Na hemory mits, sagen wers ma so: es haben sich doch einige Abgründe aufgetan, nicht wahr Herr Bläser und Herr Netzwart? Lustich wars trotzdem... und feucht!
 
Gurilly meint:  Nele: Wir haben zu danken! -Schöne Grüße Rulf!
Datum: 06-09-2004 01:18 Uhr
Frank (memoryhits@gmx.de) schrieb:
 
besten dank der COMGU und ihren gastmusikern Nele (toll die netzstrümpfe, das rote röckchen und das BMtattoo), Sacki & Sterni für Euren musikalischen beitrag zum gelingen unseres gestrigen festes! BURNING WOMAN ERFURT 2004 war großartig! wenn wir schon nicht in Black Rock City/Nevada sein konnten (s. auch weiter unten den eintrag von Cabana Boy Chuck): unser BURN war ein kleiner ersatz für BURNING MAN.
424 Einträge auf 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Seiten.